Pflegerentenversicherung

Die Gründe für den Abschluss einer Pflegerentenversicherung sind vielfältig:

  • Finanzielle Sicherung eines würdevollen Lebensabend
  • Das Vermögen der Kinder vor Staatszugriffen schützen
  • Absicherung des Erbes für die Kinder
  • Die Immobilie vor staatlichen Zugriffen schützen
  • Die Altersvorsorge des Partners sicherstellen

Wenige Aspekte beziehen sich allein auf die versicherte Person, deren Pflegerisiko abgedeckt werden soll. Denn im Pflegefall muss die Familie den Eigenanteil der Pflegekosten stemmen, wenn das Vermögen der zu pflegenden Person nicht ausreicht. Die gesetzliche Grundlage dafür ist § 1601 BGB:

Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren.

 

Beschränkend wirkt dabei § 94 SGB XII, nachdem das Sozialamt den Unterhalt nur innerhalb des ersten Verwandtschaftsgrades einfordern darf. Das Vermögen der Enkel steht also nicht im Feuer, wohl aber das Ihrer Kinder.

Die Kosten der Pflege

Zunächst einmal ist es wichtig, sich Gedanken zu machen, wie man die Pflege gestalten möchte. Soll zu Hause gepflegt werden, oder ist das Pflegeheim die richtige Wahl?

Generell gilt:

Alle Leistungen, die die Familie nicht erbringen kann oder möchte, müssen beim ambulanten oder stationären Pflegedienst eingekauft werden.

Die Kosten hängen also davon ab, wie stark die Familie in die Pflege eingebunden wird. Zudem variiert der finanzielle Aufwand je nach Bundesland. Bei der stationären Pflege spielt nicht zuletzt die Wahl des Wohnheims die zentrale Kostenrolle.

Einen ersten Überblick über Pflegeheimkosten können Sie sich auf dem >Pflege-Navigator< der AOK verschaffen.

Pflegerentenversicherung: Ein frühzeitiger Abschluss ist empfehlenswert

Entscheidend für die Risikobewertung des Versicherers ist Ihr Eintrittsalter und ihr Gesundheitszustand. Je jünger Sie sind, desto niedriger ist die Prämie.

Noch wichtiger sind eventuelle Vorerkrankungen. Diese können dazu führen, dass ein Versicherungsvertrag nur zu erhöhten Prämien oder im schlimmsten Fall gar nicht mehr abgeschlossen werden kann.

Deshalb ist es sinnvoll, sich so früh wie möglich um adäquaten Versicherungsschutz zu bemühen.

Jetzt Pflegeversicherung vergleichen

Nutzen Sie jetzt meinen Vergleichsrechner, um sich passend zu versichern. Wenn Sie Fragen haben, kommen Sie einfach auf mich zu.

Markus Haybach hat 4.6 von 5 Sterne | 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com